Rezension // Haie in Zeiten von Erlösern von Kawai Strong Washburn

Der Roman, von dem du nicht wusstest, dass du auf ihn gewartet hast. Ja, wir wussten DIESER SATZ beschreibt am besten was wir da entdeckt hatten. Für meine letzte Programm-Strategietagung beim Luchterhand Verlag hatte ich das englische Manuskript von Sharks in the Times of Saviours vom hawaiianischen Autor Kawai Strong Washburn gelesen und jetzt – ein knappes Jahr später – durfte ich mit meiner Agentur NONSTOP CREATING die Werbekampagne für die deutsche Erstausgabe Haie in Zeiten von Erlösern umsetzen.

Hier geht’s zum Buch. (Affiliate-Link)

Inhaltsangabe zu Haie in Zeiten von Erlösern von Kawai Strong Washburn

Der Einstieg in die Erzählung war so kribblig wie der Abend, den Malia mit ihrem Mann Augie im Waipi’o Valley auf der Ladefläche des Pick-ups unter freiem Sternenhimmel verbrachte. Die (später) dreifache Mutter spricht davon, dass in jener Nacht ihr besonderer Junge gezeugt wurde.

„Er ist eine Art Wunderkind, sagten die Lehrer, und Mom und Dad strahlten wie die Sonne, wenn die Lehrer von mir sprachen. Sie fingen an zu sagen, ich sei was Besonderes. Auch dann, wenn Dean und Kaui es hören konnten.“ – erfahren wir später von Nainoa selbst.

(Washburn 2022, S. 31)

Multiperspektivisch wird die Geschichte der Familie erzählt, mal spricht das vermeintliche Wunderkind Nainoa, mal sein Bruder Dean oder seine Schwester Kaui. Und immer stehen die Geschwister im Schatten des Bruders Nainoa oder im Schatten ihrer selbst.

Ein Wunder, sollte erst zum Vorschein bringen, dass Nainoa besonders ist. Bei einem Familienausflug auf See fällt er ins Wasser und wird plötzlich von Haien umkreist – doch von Gefahr war keine Spur. Die Haie retteten den Jungen und hoben in zurück aufs Boot. Das sollte nicht das letzte Wunder bleiben und diese Sensation sollte der Familie helfen aus ihrer Armut auszubrechen. Die Geschwister ziehen voller Hoffnung aufs Festland, allesamt hochbegabt auf ihre Art und aus allen Richtungen ist der Erwartungsdruck hoch, dass sie es schaffen. Doch die soziale Realität hält sie zwischen zwei Welten fest … Ich wünschte wirklich ich könnte den Roman nochmal zum ersten Mal lesen. Für mich ist Haie in Zeiten von Erlösern der beste Beweis dafür wie cool und vielseitig Literatur sein kann.

Den Roman lesen wir im September gemeinsam im Buchclub. Hier geht’s zum Buch. (Affiliate-Link)

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s