Rezension // Starkes weiches Herz von Madeleine Alizadeh

Wie Mut uns Liebe unsere Welt verändern können – so lautet der vielversprechende Untertitel des Buches von Influencerin Madeleine Alizadeh, bekannt als @dariadaria auf Instagram. Und tatsächlich konnte ich aus diesem Buch so einiges für mich mitnehmen, vor allem, wie es uns gelingen kann Menschen besser zu verstehen und auch uns und unsere Bedürfnisse intensiver wahrzunehmen. Diese Lektüre ist eine echte Bereicherung!

Inhaltsangabe zu Starkes weiches Herz von Madeleine Alizadeh (DARIADARIA)

Genau genommen fällt dieses Buch unter die Kategorie Sachbuch und liest sich in meinen Augen wie ein sehr persönlicher Ratgeber. Die Autorin packt dabei unglaublich viele Themen in das Buch, gespickt mit persönlichen Erfahrungen. Wir lesen über Feminismus, Selbstliebe, Konsum, Privilegien, Druck und Burn out aber auch über minimalistisches Kochen und vielen Anekdoten aus ihren Yoga-Kursen.

Meine Gedanken zum Sachbuch Starkes weiches Herz

„Jeder Mensch ist seines Glückes Schmied. Nein, ich bin keine Freundin von ‚Wir müssen alle immer glücklich sein‘ und der rosaroten Brille. Dennoch glaube ich aus tiefstem Herzen, dass Menschen erfüllt sein können, wenn sie es schaffen, das, was sie brauchen, in sich zu finden.“ (S. 16)

Es dauerte nur wenige Seiten und schon hatte mich DARIADARIA für sich gewonnen. Ich hielt meinen Bleistift weiterhin bereit, auf der Suche nach inspirierenden Quotes, die ich am liebsten sofort aufs Papier gelettert hätte. Doch das Buch ist kein Katalog für Postkartensprüche, sondern bietet greifbare Anleitungen, wie wir tief in uns hinein hören können, um festzustellen was uns fehlt, was womöglich unserem Gegenüber fehlt und wovon die Gesellschaft noch mehr brauchen könnte. Ich war sehr erstaunt über die Lebenserfahrung von Madeleine Alizadeh – und dabei ist sie noch nicht mal dreißig!

Viele ihrer kleinen Geschichten, die oft banale Sachen in ein ganz anderes Licht rücken, haben mich nachhaltig beschäftigt. Ich hatte nach der Lektüre Redebedarf, wollte das, was ich an Erkenntnis gewonnen hatte, sofort teilen. Aber es gab auch Dinge, die nicht ganz so neu für mich waren. Seit einem halben Jahr beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit, habe meinen Konsum stark reduziert, meine Ernährung umgestellt – nicht zuletzt bin ich deshalb auf DARIADARIA aufmerksam geworden und habe zu ihrem Buch gegriffen. Lest es und ihr werdet erfahren, warum es sich für euch lohnt umzudenken.

Zwei kleine To Dos, die euch die Autorin mitgibt

  • Schreibt eine Liste von Dingen, die euch glücklich machen
  • Schreibt auf, was euch dabei hilft eure Akkus aufzuladen

Lieblingszitate aus Starkes weiches Herz

„Es ist möglich, in einer Beziehung Erfüllung zu finden und gleichzeitig hart dafür arbeiten zu müssen und nicht immer glücklich dabei zu sein.“ (S. 20)

„Wir Frauen müssen zusammenhalten, uns bestärken, uns das Verständnis und den Raum geben zu wachsen.“ (S. 88)

„Selbstfürsorge bedeutet, kleine Dinge in den Alltag zu integrieren, die einem helfen, bei Sinnen zu bleiben, bei sich zu bleiben. […] Wir müssen aufhören, uns für den Luxus, den wir uns selber zugestehen, zu schämen. Wer das Geld für eine Massage hat, sollte es ausgeben – der Körper dankt es. Wenn dich lesen glücklich macht und entspannt, gibt Geld dafür aus, dein Intellekt wird sich glücklich schätzen.“ (S. 109)

Vom Lieblingsautor von Madeleine Alizadeh: „Never be cool. Never try and be cool. Never worry what the cool people think. Head for the warm people. Life is warmth. You’ll be cool when you’re dead.“ (S. 157) 

„Wer lächelt darf auch brüllen.“ (S. 170)

„Wahres Mitgefühl ist die Oma, sie uns sagt, dass es wirklich nicht schlimm ist, ein Stück Kuchen zu viel gegessen zu haben, und uns gut zuredet, wenn wir das Gefühl haben, versagt zu haben.“ (S. 293)

Buchtipps von DARIADARIA

Starkes weiches Herz ist voll von Buchtipps inspirierender Menschen:

  • Lean In von Sheryl Sandberg
  • Verletzlichkeit macht stark. Wie wir unsere Schutzmechanismen aufgeben und innerlich reich werden von Brené Brown
  • Big Magic. Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen von Elizabeth Gilbert
  • Ziemlich gute Gründe am Leben zu bleiben von Matt Haig
  • Magic Cleaning. Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert von Marie Condo
  • Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg von Stephen Covey
  • Ich bin raus von Robert Wringhams uvm.

Weitere Besprechungen zum Buch: 

Die Liebe zu den Büchern I Stern.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s