Bücher zum Verschenken – Der Alchimist in Zitaten

Paulo Coelho – Der Alchimist

Die Suche nach einem vermeintlichen Schatz treibt den Alchimisten über viele Kilometer hinweg in die Ferne. Er wird ausgeraubt, geht einer neuen Beschäftigung nach und lernt eine Frau kennen. Die Geschichte erzählt von Hürden und Veränderungen, die wir alle durchleben und von der Suche nach dem Glück, doch am Ende sollten wir nur die Augen für das um uns öffnen.

Ein wunderschönes Buch zum Verschenken, das unter meine persönlichen Favoriten fällt. Hier die schönsten Zitate:

  • Das Universum besteht aus einer Sprache, die jeder verstehen kann, die wir aber verlernt haben. […] Ich muss einen Mann aufsuchen, der diese Sprache beherrscht. Einen Alchimisten.
  • Je näher man an seinen Traum herankommt, umso mehr wird der persönliche Lebensweg zum eigentlichen Lebensziel.
  • Alles, was auf Erden existiert, verändert sich ständig, weil die Welt lebt und eine Seele besitzt. Wir sind Teil dieser Seele, aber nur wenige wissen, dass sie stets für uns tätig ist.
  • Das Geheimnis des Glücks besteht darin, alle Herrlichkeiten dieser Welt zu schauen, ohne darüber die beiden Öltropfen auf dem Löffel zu vergessen.
  • Ich bin wie alle Menschen: Ich sehe die Welt so, wie ich sie gerne hätte, und nicht so wie sie tatsächlich ist.
  • Das nennt man Anfängerglück. Denn das Leben will, dass du deinen persönlichen Lebensweg einhältst.
  • Wenn du etwas ganz fest willst, wird das ganze Universum darauf hinwirken, dass du es verwirklichen kannst.
  • In der Gegenwart liegt das Geheimnis, wenn du der Gegenwart Beachtung schenkst, dann kannst du sie verbessern.
  • Es gibt nur eine Möglichkeit zu lernen, und das durch Handeln.
  • Sie suchten nur das Gold. Sie suchten den Schatz am Ende ihres persönlichen Lebensplanes, ohne jedoch den eigentlichen Lebensplan zu wollen.
  • Wir Herzen sprechen jedoch wenig von diesen Schätzen, weil die Menschen sie schon gar nicht mehr entdecken wollen.
  • Wenn wir die wirklich großen Schätze vor uns haben, erkennen wir es nie. Und weist du auch warum? Weil die Menschen nicht an Schätze glauben.
  • Die Liebe ist die Kraft, die die Weltenseele verwandelt und veredelt.
  • Sie zeigen, dass, wenn wir edler zu sein versuchen, als wir es von Natur aus sind, auch alles um uns her edler wird.

Meine Ausgabe:

http://shop.wagnersche.at/product/325461/Buecher_Romane/Paulo-Coelho/Der-Alchimist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s