Do whatever you want – Das Café am Rande Welt von John Strelecky

Ja, das Buch scheint eine richtig klischeehafte Geschichte zu kredenzen. Ein Manager, unzufrieden mit seinem Leben, kommt wörtlich genommen vom Weg ab und landet in einem Café am Rande der Welt. Er frühstückt ganze acht Stunden lang und wird mit folgenden Fragen konfrontiert.

Warum bist du hier?

Hast du Angst vor dem Tod?

Führst du ein erfülltes Leben?

Haben auch Sie einen Moment innegehalten, um die Fragen zu beantworten? Nein, es ist Ihnen gerade nicht danach? Die Zeit, sich diesen Fragen zu stellen, kommt irgendwann – oder auch nicht – so heißt es im Buch. Die Botschaft scheint recht klar: „Tue was du liebst, am besten ab sofort!“. Haben wir schon einmal gehört, oder? Warum tun wir es trotzdem nicht? Damit verdient man kein Geld, könnte die Antwort lauten. Doch beschreibt Strelecky eine bestimmte Anziehungskraft, die doch die Lösung für alles ist. Um die Botschaft in seinen Facetten zu erfassen, sollte man das Buch trotzdem lesen, ein Nachmittag reicht und man spart sich in Zukunft wahrscheinlich ein ganzes Jahr – womit? Das erfahren Sie, wenn sie „Das Café am Rande der Welt“ lesen.

 

Meine Ausgabe:

http://shop.wagnersche.at/product/4099276460845211287/Buecher/John-Strelecky/Das-Caf-am-Rande-der-Welt

Fortsetzung:

Wiedersehen im Café am Rande der Welt

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Buecher_gram sagt:

    Stimme deiner Bewertung voll zu !
    Lg, buecher_gram oder auch Violeta ☺️

    Gefällt mir

    1. bookbroker sagt:

      Vielen Dank Violeta! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s