3 Tipps, um günstig Bücher zu shoppen

Du liebst Bücher, möchtest aber weniger Geld dafür ausgeben? Es darf auch mal ein gebrauchtes sein? Eigentlich hast du genug Bücher, aber eines geht noch? Ich habe mich ein bisschen schlau gemacht und folgende Seiten genauer inspiziert.

Viel Spaß mit meinen 3 Tipps zum Regalauffüllen:

Rebuy.de – Kaufen und verkaufen

Auf rebuy.de kannst du nicht nur kaufen, sondern auch verkaufen! Dabei kannst du das Buch, das du evt. verkaufen möchtest, eingeben und rebuy.de zeigt dir an, ob sie das Buch ankaufen möchten oder nicht, sowie den Preis im Falle eines möglichen Ankaufes (sind meist um die 1,50 €, das große Geld macht man damit leider nicht). Ab 10 € kann die Ware kostenlos an das Unternehmen versendet werden und das Geld wird gutgeschrieben oder ausbezahlt.  Die Webseite ist sehr gut aufgebaut und man erhält sehr viele Informationen zum Zustand der gebrauchten Bücher, die man kaufen möchte. Nach Deutschland und Österreich bezahlt man 3,99 € an Versandkosten. Ab 30 € Einkauf fallen diese weg.

Schaut doch mal vorbei und wenn ihr etwas findet und bestellen möchtet, dann folgt diesem Link. (damit bekomme ich einen Gutschein, um noch mehr Bücher shoppen und Rezensionen für euch schreiben zu können) Wer sich für den Newsletter anmeldet, bekommt ab einem Bestellwert von 30 € auch 5 € geschenkt! 🙂

P.S.: Hierbei handelt es sich um einen persönlicher Tipp. Ich wurde nicht von rebuy.de zu einer Empfehlung gebeten. #transparenz

Medimops.de

Hierbei handelt es sich um ein weiteres Portal, um Bücher günstig einzukaufen. Die Seite ist nicht so übersichtlich gestaltet wie etwa rebuy.de, ermöglicht aber trotzdem eine einfache Navigation. Am besten vergleicht ihr die Preise auf beiden Seiten. Der große Vorteil bei medimops.de ist, dass es ab 10 € Bestellwert bereits kostenlosen Versand nach Deutschland und Österreicht gibt (Italien: 6 € für bis zu 5 Bücher). Wer gerne Klassiker liest, wird sich freuen, denn diese sind besonders günstig. Für Fahrenheit 451 beispielsweise bezahlt man hier noch ca. 3 €.

Shpock – Die Flohmarkt App

Auch hier können alle kaufen und verkaufen. Ich habe mir die App heruntergeladen und schon einige Dinge (keine Bücher) online gestellt. Dabei kann ein Preis bestimmt werden, andere können evt. ein Gegenangebot machen und ich werde darüber per Nachricht informiert. Sobald ich das Angebot annehme ist der Kauf verbindlich. Sehr einfache Bedienung, aber… die richtig große Auswahl an Bücher gibt es nicht.

Ansonsten schaue ich mich gerne in Facebook-Gruppen und auf Flohmärkten nach gebrauchten Schätzen um und werde oft fündig. Ich hoffe ich konnte euch einen wertvollen Tipp geben und freue mich über euer Feedback!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s